Durchführung

Informationen zur Durchführung von SEfU

Die Durchführung von SEfU ist vollständig webbasiert und bedarf nur weniger Schritte.

Zunächst benötigt jede teilnehmende Lehrerin und jeder teilnehmende Lehrer ein eigenes Login für den Zugang zum passwortgeschützten Bereich (Registrierung). Nach erfolgreicher Registrierung können nun eigene SEfU-Erhebungen angelegt und durchgeführt werden, und zwar so viele und so oft wie gewünscht. Für jede Befragung wird durch die Lehrkraft die Klassenstufe, das Fach und die Anzahl der Schülerinnen und Schüler angegeben sowie der Befragungszeitraum festgelegt. Anschließend können die automatisch generierten Schülerausweise ausgedruckt werden, die alle notwendigen Zugangsdaten und ein individuelles Passwort für jede Schülerin und jeden Schüler enthalten.

Nun kann die Erhebung beginnen, die entweder individuell (z.B. von zu Hause aus) oder gemeinsam im Rahmen des Unterrichts stattfinden kann (z.B. im Computerpool der Schule).

Nachdem alle Schülerinnen und Schüler ihre Einschätzung abgegeben haben (bzw. nach manueller Beendigung der Erhebung durch die Lehrkraft), wird die Ergebnisrückmeldung automatisch erzeugt und zum Download als PDF-Datei der Lehrkraft im eigenen passwortgeschützten Bereich zur Verfügung gestellt.

Nach Abschluss der Evaluation empfiehlt es sich, die Ergebnisse gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse ausgewertet werden.

Die Durchführung auf einen Blick

  1. Registrierung/Anmeldung
  2. Befragung anlegen
  3. Befragung durchführen
  4. Ergebnisbericht herunterladen
  5. Empfehlung: Gemeinsame Besprechung der Ergebnisse mit den Schülerinnen und Schülern